EWM - Cup


Bestes Golfwetter, großzügige Sponsoren, vergnügte Flights, Essen vom Feinsten und Tanz in die Nacht - mehr geht nicht. DAS Traditionsturnier schlechthin – seit 30 Jahren lässt es sich Bernd Szczesny nicht nehmen, seine Golffreunde einmal jährlich zu einem großartigen Event einzuladen. Der Termin – der erste Samstag im August – ist bei vielen Mitgliedern quasi „auf Lebenszeit“ im Kalender vorgemerkt. Kaum jemand wollte das verpassen und so war das Starterfeld mit 135  Personen stark besetzt. Ein perfekter Golftag, der sich auch in den ausgezeichneten Ergebnissen wiederspiegelte. Monika Alberts zeigte wieder einmal ihre Spielstärke und holte sich mit 32 Bruttopunkten vor Alex Hennes (31) den Tagessieg. In der Nettoklasse A war man sich einig und so erspielten Timothy Emmett, Heiner Maasch und Rita Scheer jeweils 37 Punkte und somit die Preise. Klasse B legte punktemäßig eine ordentliche Schippe drauf. Karl-Heinz Lahnstein gewann mit starken 43 Punkten vor Manfred Düring und Birgit Schramm-Deifel (je 41). Daniel Dönges und Gattin Iris zeigten, dass sie sich auch im Sport einig sind – beide erspielten 40 Punkte und überließen Eva Hoffmann mit 38 Punkten Platz 3.  Sonderpreise für Longest Drive gingen an Kerstin Mai und Vincent Gilles. Und beim Nearest to the Pin zeigten die Senioren den jüngeren Spielern, was Präzision heißt. Christa Busch war die beste Dame und Josef Wagner – mit 88 Jahren der älteste Teilnehmer des Turniers – toppte hier alles. Dafür gab es im vollbesetzten Clubhaus verdienten Sonderapplaus.







Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de