3 Beiträge gefunden


07.08.2022 - 13. Elzer Cup im Golf-Club Westerwald


Seit Gründung unseres Clubs haben sich immer wieder Clubmitglieder zusammengefunden, um gemeinsam Turniere auf die Beine zu stellen. Manche dieser Turniere sind irgendwann auf der Strecke geblieben. So z.B. der „Kölsche Klüngel“ oder das Turnier der „Kannebäcker“. Einige sind schon seit Jahren und immer noch dabei – genau wie heute der „Elzer“-Cup.
Wie jedes Jahr werden die Spieler und Spielerinnen aufs Beste versorgt.
Obst und Süßes zum Start, das Halfwayhaus großzügig mit allem ausgestattet, was man an Getränken und Speisen für eine Stärkung braucht.
Und wie immer versorgen Margot und Angela Eidt persönlich die rd. 90 Gäste. Ein Welcome-Back-Drink nach Bahn 18 bilden einen perfekten Abschluss auf dem Platz, bevor man sich auf der Terrasse passend zum sommerlichen Wetter eine wunderbare Paella schmecken lassen konnte. Urlaub in Spanien? Wozu ?
Die obligatorische Siegerehrung konnte dann entspannt abgewartet werden.
Beste Dame des Tages war Rita Scheer mit 25 Brutto-Punkten, das beste Ergebnis des Turniers erreichte Heiko Schmidt (27). Auf den ersten Plätzen in den Klassen fanden sich Kerstin Frischbier (Kl.A mit 42 Punkten), Michaela Dillenberger (B/45) und Roland Assmann (C/44). Sonderpreise gingen an Kerstin Clarida, Heiko Schmidt, Susanne Friedrich und Eustace Thomas.


27.07.2022 - GC Westerwald Open



Mit dem Sie+ER Scramble ging es am Dienstag – wie immer in der GC WW OPEN – los. Die Ladies Captains Karin Kummer und Heike Schmitz hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um den  Golfer*innen einen wunderbaren Turniertag zu bescheren. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen gingen 136 Teilnehmer*innen an den Start. Auch die Verpflegung am Halfwayhaus ließ, wie immer, keine Wünsche offen und
und nach einer herrlichen Golfrunde konnte man sich in der Clubgastronomie an einem leckeren Buffet erfreuen.
Mittwochs natürlich der Preis der Herrengolfer mit 95 Meldungen. Platz, Wetter und Stimmung waren "bombastisch", was sich auch in den hervorragenden Ergebnissen zeigte. Eigentliches Highlight war jedoch die seeeehr ausführliche Siegerehrung von Alexander Hennes und Ralf Käppele. Tatsächlich ließ man den ganzen Tag Revue passieren - zumindest die lustigen Szenen wurden unter schallendem Gelächter ausführlich wiedergegeben. Ein langer Golftag mit jeder Menge Spaß.
Der Preis der Senior*innen verlief donnerstags dann etwas ruhiger. Manche hatten sich den Tag zur Erholung ausgewählt und so waren "nur" 70 Startplätze vergeben. Dies tat jedoch der Freude über den herrlichen Golftag keinen Abbruch. Es wurden wieder großartige Ergebnisse erspielt und manch Eine*r konnte das persönliche HCP deutlich verbessern.
Den Preis der Ehrenmitglieder am Freitag wollten 83 Mitglieder gerne mitspielen. Dieter Quebe, Bernd Neuroth, Doris Klose, Bernd Pickel, Inge Neumann, Gerhard Kunz und Wolfgang Busch bringen es gemeinsam auf 206 (!) Jahre Mitgliedschaft. Ein großer Anteil dieser Zeit wurde in die ehrenamtliche Arbeit für den Club und seine Mitglieder investiert. Und so war der Tag eigentlich ein echtes "Dankeschön" an die Damen und Herren für ihren Einsatz - obwohl die Sieben als großzügige Sponsoren fungierten. Ein ausgezeichtetes 3-Gänge-Menue wurde an festlich gedeckten Tafeln serviert und die Gästeschar hatte sich dem Anlass entsprechend in Schale geworfen.
Nun bleibt samstags noch der Abschluss der OPEN 2022 - das 61er. Ohne vorgreifen zu wollen - DIESER Tag wird garantiert nicht so gediegen ablaufen. Dafür haben die Sponsoren - alle Jahrgang 1961 - Vorsorge getroffen. Ob Blasmusik am Halfwayhaus oder riesige pinkfarbene Flamingos an Bahn 9 - von einem ernsthaften Turnier wird hier niemand reden. Natürlich soll gutes Golf gespielt werden - dabei aber der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund stehen. Und das funktionierte einfach nur großartig. Viele Überraschungen, reichlich Getränke "mit und ohne", am Halfway leckeren Kuchen - von der Bäckersfamilie persönlich kredenzt, Grillstation und Welcome back nach Bahn 18, im Clubhaus einfach nur köstlichste Speisen aller Art. Als dann alle 133 Spieler*innen nebst Anhang und weiteren Partygästen wieder beisammen waren, gab es die Siegerehrung. Präsident Clemens Dick unterhielt die Anwesenden mit einer sehr launigen Geschichtsstunde. Wer nicht wusste, welche Musik die Charts anführte oder wann der erste Renault 4 vom Band lief, war um Einiges klüger. Wertvolle Preise wurden verteilt und etliche Flamingos fanden ein neues Zuhause. Im Anschluss spielte eine Live Band und......nun - wer nicht dabei war, dürfte Einiges verpasst haben..........
Ein passender Abschluss der GCWW OPEN 2022.


18.07.2022 - Golfen für die Kinderkrebshilfe


Ein „Pflichttermin“ für viele Golfer*innen in Dreifelden ist das jährliche Benefizturnier zugunsten der Kinderkrebshilfe. 85 Meldungen waren eingegangen – so viele wie noch nie. Seit Mitte der Neunziger Jahre wird dieses Turnier veranstaltet und immer kommen stattliche Spendenbeträge zusammen. Dem Lieblingshobby im Wettkampfmodus nachgehen, einen herrlichen Sommertag mit netten Menschen verbringen und dabei Gutes tun – was will man mehr. Natürlich wurde auf dem wunderschönen Platz auch um die Preise gespielt. Zumal es sich hier um ein Qualifikationsturnier handelt. Die 5 Besten des Tages bekommen eine Einladung zum Regionalfinale, bei dem es am 20 August in der Eifel um die weiteren Platzierungen geht. Die Besten der Regionalfinals werden am Bundesfinale am 01. Oktober teilnehmen, welches in diesem Jahr erstmalig im Golf-Club Westerwald in Dreifelden stattfinden wird. Der Club freut sich sehr, die Anlage für dieses besondere Event zur Verfügung stellen zu dürfen.

Die Bruttosieger des Tages waren Kerstin Clarida mit 29 und Andreas Goldin mit 30 Bruttopunkten. Bianca Noss siegte mit 41 Nettopunkten in Klasse A, Udo Piske gewann mit 42 in Klasse B und Ariane Fischer war mit 46 Punkten in Klasse C auf Platz 1. Diese 5 werden den Golf-Club Westerwald im August in der Eifel vertreten.

Und das Beste zum Schluss:

Insgesamt kam die stolze Summe von 7.550 € zusammen.

Ganz, ganz herzlichen Dank allen Spendern und Spenderinnen.









Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de
WIR VERWENDEN COOKIES
Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:
  • Essenziell
  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube
  • Wetter
  • Turnierergebnisse / Anmeldungen
  • Spielvorgabenrechner
  • Scorekarte
  • Alle Cookies akzeptieren
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern. Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
  • Auswahl dauerhaft speichern
    Datenschutz