Limburger Cup


Limburger Cup im Golf-Club Westerwald

Nach den Elzern und den Diezern waren nun die Limburger Golffreunde an der Reihe, ihr jährliches Turnier auszurichten. Rd. 90 Golferinnen und Golfer freuten sich über den schönen Spätsommertag auf der Anlage am Dreifelder Weiher. Die Bedingungen hätten besser nicht sein können – fast jeder Dritte konnte sein Handicap teils deutlich verbessern und die liebevolle,  großzügige Versorgung der Spieler durch die Limburger Sponsoren unter Federführung von Reinhard Vohl war sicherlich maßgeblich am Turniererfolg beteiligt. Kerstin Frischbier freute sich in der Nettoklasse A über herausragende 45 Punkte, obwohl sich auch die Ergebnisse der Nächstplatzierten Elke te Poel (42) und Sven-Owe Hinrichsen (40) absolut sehen lassen konnten. In Klasse B holte sich Bernd Remy mit 42 Punkten den „Pokal“, Henning Laux (40) und Manfred Düring (39) lagen dicht dahinter. Auch in Klasse C musste man sich deutlich unterspielt haben, um überhaupt Erwähnung zu finden. Dies gelang aufs Beste Ilona Achenbach , Werner Schüler und Thomas Reichwein mit je 43 Punkten. Sonderpreise gingen an Katja Streckbein und Karl-Heinz Lahnstein für Nearest to the Pin. Die besten Spieler des Tages waren jedoch Claudia Terborg und Bernd Szczesny, die mit je 31 Bruttopunkten mit weitem Abstand gewannen.







Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de