Mannschaften


» AK 65 punktet beim Heimspiel

Beim zweiten Spiel der Saison 2018 konnte die Mannschaft der AK 65 im Heimspiel gut punkten und belegte nach
den uneinholbaren Bad Emsern den zweiten Platz, den sie auch in der Gesamtwertung mit Nahetal teilen.
Das ist eine gute Ausgangsposition für das nächste Spiel beim GC Nahetal.

 

 

 


» AK 30 Damen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften


Absoluter Höhepunkt der Saison für die Damen der AK 30 waren die deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Golfclub Paderborner Land.

Die besten Mannschaften aller Bundesländer spielten vom 23. und 24. September erstmals um den Titel 'Bestes deutsches Damenteam AK 30'.

Für die Spielerinnen vom Golfclub Westerwald mit Kapitänin Monika Alberts zählte angesichts der hohen Qualität des Teilnehmerfeldes eher der olympische Gedanke. Einmal in einem so professionellen Wettbewerbsumfeld zu spielen war für alle ein tolles Erlebnis. Live Scoring, überall Platzrichter und gemeinsam mit den besten deutschen Amateurgolferinnen über den Platz zu gehen - das vergisst man nie mehr. Schöner hätte der Saisonabschluss nicht sein können.

In Paderborn dabei waren: Monika Alberts, Monika Beißwenger, Claudia Terborg, Rita Scheer, Angela Roth, Martina Düring, Kerstin Mai und Agnes Bruchof. Manuela Pipke, Petra Albath und Katja Streckbein hatten großen Anteil an der Qualifikation, konnten aber leider nicht teilnehmen. Als Caddies eine unschätzbare Hilfe waren Anette Herbst und Peter Scheer.

 

 

 


» AK 65 Herren 2017


Platz in der 1. Liga gesichert

Die Saison begann nicht gut. Unser bisheriger Captain Horst Krumm verstarb im März nach kurzer, schwerer Krankheit. Auch unser Golffreund Wolfgang Busch war gesundheitlich angegriffen und konnte nicht spielen, so mussten wir uns neu aufstellen. Beim ersten Spiel im GC Dt. Weinstraße hat das dann auch noch gar nicht geklappt. Wir landeten enttäuscht auf Platz 6. Beim zweiten Spiel im GC Pfalz klappte das schon besser. Hier konnten wir den dritten Platz erspielen. Aber auch der vierte Spieltag im GC Kurpfalz hatte mit dem fünften Platz kein gutes Ende für uns. Vom Heimspiel an verstärkte Bernd Szczesny unser Team. Insgesamt haben wir gut gespielt und den dritten Platz erzielt. Damit rückten wir in der Gesamtwertung auf Platz 4 vor und hatten den Klassenerhalt vor Augen. Auch in der „grünen Hölle“ im GC Nahetal konnten wir gut mit dem dritten Platz punkten und standen nun mit vier Punkten Abstand zum fünften auf dem vierten Platz in der Tabelle. Zum letzten Spieltag ging es nach Bad Ems. Der Himmel öffnete sämtliche Schleusen und es regnete so stark, dass die Kapitäne gemeinsam mit dem LGV entschieden, das Turnier auf neun Löchern auszutragen. Wir wurden nach Stechen Tagesdritter und haben mit dem vierten Platz in der Tabelle unser Ziel, in der 1. Liga zu bleiben, erreicht.

Ich danke allen Spielern und Unterstützern und unserem Trainer Andreas, die den Erfolg möglich machten.

Für das erfolgreiche Team spielten: Bernd Neuroth, Günter Möller, Dieter Quebe, Peter Scheer, Dieter Schönauer, Robert Schwickert, Helmut Siry, Bernd Szczesny, Wilfried Wagner, Karl-Heinz Klose

Karl-Heinz Klose
Captain






Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de