Mannschaften


DMM AK50 Damen 2019

Unsere Damenmannschaft erreichte 2018 bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften den Sprung in die 2. Bundesliag und gehörte damit zu den 24 Besten in Deutschland. In diesem Jahr ging es dann im August nach Pforzheim. Über 3 anstrengende Tage wurde alles gegeben, doch am Ende reichte es leider nicht für den Klassenerhalt. Aber unsere Spielerinnen sind optimistisch und werden zielstrebig und hochmotiviert in die Sason 2020 starten. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Und von wegen leider nicht gewonnen - einfach den nächsten Text lesen.......

An der Mannschafts-Meisterschaft in der 2. Bundesliga haben teilgenommen:
Monika Alberts, Claudia Terborg, Angela Roth, Martina Düring, Katja Streckbein, Kapitänin Petra Albath und Caddy Anette Herbst.

Damen AK50

Unsere "Mädels" haben es geschafft! 2015 in der 4. Liga gestartet und aufgestiegen, 2016 von der 3. in die 2. Liga aufgestiegen, 2017 und 2018 Teilnehmer Zweitliga, nach Aufstieg dann 2019 der Start in der 1. Rheinland-Pfalz/Saarland - Liga. Und hier jetzt nach Sieg in 5 von 6 Spielen, nach dem Erreichen von 35 Punkten ( 36 sind in der Saison möglich bei je 6 Punkten für einen Sieg, 5 Punkten für einen 2. Platz, usw. ) haben wir sie bei uns im Club:

die Rheinland-Pfalz/Saarland- Meisterinnen 2019 kommen aus dem Westerwald! Wir sind ja sowas von stolz!     

Und das sind sie:

Monika Alberts, Claudia Terborg, Martina Düring, Angela Roth, Rita Scheer, Kapitänin Petra Albath, Susanne Friedrich, Tatjana Bader und Ellen Ströder.



DMM 50 der Herren 2019

Nach einigen kleinen Anlaufschwierigkeiten  konnte der GC WW eine Mannschaft mit Kampf- und Teamgeist nach Siegen Olpe schicken.
Am ersten Spieltag wurden ein klassischer Vierer ausgetragen: Martin Meder & Andreas Goldin starteten im ersten Viererteam, Michael Dienethal und Tim Emmett als zweites Team und die beiden Merzbrüder, Ludwig & Norbert, als drittes Team. Gewertet wurden die besten 2 Paarungen pro Mannschaft: Michael & Tim schafften das fünfbeste Ergebnis des Tages mit 13 Schlägen über Par. Andreas & Martin lieferten ein gutes Mittelfeldergebnis (+16).

Wenn man bedenkt, dass wir gegen Golfclubs aus dem Raum Köln mit einer Bevölkerungsmasse weit über einer Million gespielt haben, und "wir vom Land" hier mithalten konnten, ist das schon eine gute Performance. Wir haben einen geteilten fünften Platz (+29) geschafft, und hatten nur 11 Schläge Rückstand auf den vierten, GC Sankt Urbanus, der fast ausschließlich mit Spielern aus dem Single-HCP-Bereich angetreten ist.

Zweiter Tag:
Am zweiten Tag war das Ziel im Einzel besser als Georghausen zu scoren (Georghausen war nach dem ersten Tag dirket hinter uns in der Tabelle).

Trotz eines bösen Wespenstichs startete Martin Meder mit geschwollenem Arm und dicker Hand am Montag und lieferte ein sehr respektables Ergebnis. Michael brachte eine super 85er Runde  ins Clubhaus. Nach viel Zittern und hin-  und herrechnen haben Andreas, Bernd und Norbert gerade die richten Scores geliefert und somit für uns den Klassenerhalt in der Landesliga West 4 geschafft.

Ein riesiges Dankeschön an meine Mitspieler!

Wir sind sehr stolz und außerdem glücklich, dass wir auf so einem schönen und perfekten Golfplatz spielen durften.

Euer DMM AK50 Captain

Mit freundlichen Grüßen/best regards,

Tim Emmett

AK 65 Herren – Abschlussbericht 2018


Am letzten Spieltag in Bad Ems sicherte sich die Mannschaft der AK 65 mit dem zweiten Platz den Klassenerhalt in der ersten Liga.

Insgesamt gesehen wurde eine gute Saison gespielt. Beim Start im GC Pfalz erreichten wir den vierten Platz, gefolgt von einem
sehr guten zweiten Platz beim Heimspiel nach den uneinholbaren Bad Emsern. Enttäuscht nahmen wir im dritten Spiel im GC Nahetal
den letzten Platz ein. Somit mussten wir im GC Trier alles geben, um den vierten Tabellenplatz zu sichern. Dies gelang uns knapp vor
Rhein-Wied. In Bad Ems galt es nun, den knappen Vorsprung zu halten. Das gelangt uns mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung
und einem fantastischen zweiten Platz. Damit erreichten wir insgesamt in der Tabelle den vierten Platz mit nur einem Schlag hinter Trier.

Ich bedanke mich bei allen Spielern und Unterstützern der Mannschaft sowie unserem Trainer Andreas Reil für die tolle Saison 2018.
Ebenso danke ich unseren Mitspielern in den genannten Clubs für ein faires und freundschaftliches Miteinander.

Karl-Heinz Klose
Captain

Spieler der Saison 2018: Wolfgang Busch, Hartmut Greuling, Karl-Heinz Klose, Günter Möller, Bernd Neuroth, Dieter Quebe, Peter Scheer,
Dieter Schönauer, Joachim Schwandt, Robert Schwickert, Helmut Siry, Bernd Szczesny, Wilfried Wagner

 


 

 

 


» AK 30 Damen bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften


Absoluter Höhepunkt der Saison für die Damen der AK 30 waren die deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Golfclub Paderborner Land.

Die besten Mannschaften aller Bundesländer spielten vom 23. und 24. September erstmals um den Titel 'Bestes deutsches Damenteam AK 30'.

Für die Spielerinnen vom Golfclub Westerwald mit Kapitänin Monika Alberts zählte angesichts der hohen Qualität des Teilnehmerfeldes eher der olympische Gedanke. Einmal in einem so professionellen Wettbewerbsumfeld zu spielen war für alle ein tolles Erlebnis. Live Scoring, überall Platzrichter und gemeinsam mit den besten deutschen Amateurgolferinnen über den Platz zu gehen - das vergisst man nie mehr. Schöner hätte der Saisonabschluss nicht sein können.

In Paderborn dabei waren: Monika Alberts, Monika Beißwenger, Claudia Terborg, Rita Scheer, Angela Roth, Martina Düring, Kerstin Mai und Agnes Bruchof. Manuela Pipke, Petra Albath und Katja Streckbein hatten großen Anteil an der Qualifikation, konnten aber leider nicht teilnehmen. Als Caddies eine unschätzbare Hilfe waren Anette Herbst und Peter Scheer.

» AK 65 Herren 2017


Platz in der 1. Liga gesichert

Die Saison begann nicht gut. Unser bisheriger Captain Horst Krumm verstarb im März nach kurzer, schwerer Krankheit. Auch unser Golffreund Wolfgang Busch war gesundheitlich angegriffen und konnte nicht spielen, so mussten wir uns neu aufstellen. Beim ersten Spiel im GC Dt. Weinstraße hat das dann auch noch gar nicht geklappt. Wir landeten enttäuscht auf Platz 6. Beim zweiten Spiel im GC Pfalz klappte das schon besser. Hier konnten wir den dritten Platz erspielen. Aber auch der vierte Spieltag im GC Kurpfalz hatte mit dem fünften Platz kein gutes Ende für uns. Vom Heimspiel an verstärkte Bernd Szczesny unser Team. Insgesamt haben wir gut gespielt und den dritten Platz erzielt. Damit rückten wir in der Gesamtwertung auf Platz 4 vor und hatten den Klassenerhalt vor Augen. Auch in der „grünen Hölle“ im GC Nahetal konnten wir gut mit dem dritten Platz punkten und standen nun mit vier Punkten Abstand zum fünften auf dem vierten Platz in der Tabelle. Zum letzten Spieltag ging es nach Bad Ems. Der Himmel öffnete sämtliche Schleusen und es regnete so stark, dass die Kapitäne gemeinsam mit dem LGV entschieden, das Turnier auf neun Löchern auszutragen. Wir wurden nach Stechen Tagesdritter und haben mit dem vierten Platz in der Tabelle unser Ziel, in der 1. Liga zu bleiben, erreicht.

Ich danke allen Spielern und Unterstützern und unserem Trainer Andreas, die den Erfolg möglich machten.

Für das erfolgreiche Team spielten: Bernd Neuroth, Günter Möller, Dieter Quebe, Peter Scheer, Dieter Schönauer, Robert Schwickert, Helmut Siry, Bernd Szczesny, Wilfried Wagner, Karl-Heinz Klose

Karl-Heinz Klose
Captain






Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

  • Google Maps
  • YouTube
  • Wetter
  • Turnierergebnisse / Anmeldungen
  • Spielvorgabenrechner
  • Scorekarte

Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz