10. Benefiz-Golfturnier des Lionsclubs Montabaur Mons Tabor


Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der LC Montabaur Mons Tabor ein Benefiz- Golfturnier. Wie in den Jahren zuvor, fand das Turnier am 12.05.2018 auf der schönen und anspruchsvollen Anlage des GC Westerwald in Dreifelden statt. 60 Teilnehmer gingen um 13.00 Uhr zum sogenannten „Kanonenstart“ auf die Runde und hatten bei sehr guten Witterungsbedingungen offensichtlich alle viel Spaß. Das bekamen vor allem die Mitglieder des Lionsclubs zu spüren, die keine Golfer sind. Sie verpflegten die Teilnehmer am Halfwayhouse mit einem hervorragenden Kuchenbuffet und Kaffee, aber auch kleine deftige Leckereien und ein Gläschen Wein waren gefragt. Die Abendveranstaltung mit einem ausgesuchten Menü, Siegerehrung und Tombola war ganz nach dem Geschmack der Teilnehmer. Alle waren begeistert und sagten schon zu, auch beim geplanten 11. Benefiz-Golfturnier im nächsten Jahr teilzunehmen.

Der Erlös von rund 7.000,00 Euro geht in diesem Jahr zur Hälfte an den gemeinnützigen Verein „Colours for kids e. V.“, der sich für aus armen Verhältnissen stammende Kinder in Südafrika einsetzt und vor allem dafür sorgt, das bestehende Kindergärten saniert bzw. neu errichtet werden. Die zweite Hälfte geht an „Gemeinsam ist es möglich e. V.“ mit Sitz in Montabaur. Dieser Verein unterstützt seit fast 30 Jahren Behinderte im Westerwald. Rund 50 junge Frauen und Männer konnten u. a. in der Vergangenheit jeweils über ein Jahr lang an monatlichen Wochenenden an einem Selbständigkeitstraining teilnehmen, das von zwei entsprechend ausgebildeten Pädagoginnen betreut wurde.

Natürlich kam bei dem Turnier auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz und so konnten sich viele Golferinnen und Golfer über schöne Preise freuen. Sieger der Nettoklasse A wurde Dieter Schönauer mit 40 Punkten, gefolgt von Ludwig Merz und Bernd Neuroth, die jeweils 35 Punkte erzielten. Thomas Weitzel und Doris Klose lagen per Punktewertung (38) gleichauf in der Klasse B, Marion Jagenberg erreichte mit 37 Punkten den dritten Platz der Klasse B. Nettoklasse C wurde von Michaela Schneider gewonnen, die sich mit 39 Punkten vor Michael Lottermann (37) und Andrea Roßbach (36) setzen konnte. Gesamtsieger waren Monika Alberts und Peter Merz mit je 26 Bruttopunkten. Sonderpreise gingen an Sabine Schmeer, Monika Alberts, Jano Frischbier und Heiko Bootsmann.







Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de