Katharinenmarkt-Vierer


Als letztes Clubturnier des Jahres wurde der Katharinenmarkt-Vierer ausgespielt.Die Teams wurden traditionell beim gemeinsamen Frühstück zusammengelost. Unter Gelächter und launigen Kommentaren ergaben sich teils Spielpaarungen, die es in dieser Kombination noch nie zuvor gegeben hat. Mit 68 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ging es per Kanonenstart zum Vierer mit Auswahldrive auf die Runde. Das Wetter war so, wie es sich für einen Novembertag gehört. Grau und trüb -  aber trocken. Nach dem Spiel konnten sich alle mit einem herzhaften Eintopf stärken und aufwärmen. Hachenburger Clubmitglieder sowie die Westerwald-Brauerei hatten mit Geld- und Sachspenden dafür gesorgt, dass kein einziger Spieler mit leeren Händen nach Hause gehen musste. So gab es Gutscheine für Brauereibesichtungen, Schirme, Kosmetik, allerlei „Flüssiges“, Schals und natürlich die Einkäufe vom Markt am Vortag. Blumenzwiebeln, Hustenbonbons, Magenbrot, gebrannte Mandeln und wärmende Mützen.  Für jeden war etwas dabei.

Andrea Roßbach und Willi Busch brachten mit 42 Punkten das beste Teamergebnis ins Clubhaus, Andreas Goldin und Martina Hawener belegten mit 41 Punkten Platz 2, Ludwig Merz und Benno Klöckner freuten sich über „Bronze“ mit 40 Punkten.

 

Auf dem Foto v.l.n.r.:
Andreas Goldin, Martina Hawener, Benno Klöckner, Ludwig Merz, Andrea Roßbach, Willi Busch







Golf-Club Westerwald e. V.
Steinebacher Straße
57629 Dreifelden
Telefon:  02666-8220
Telefax:  02666-8493
E-Mail:   sekretariat@gc-westerwald.de